Kontaktstudium Narrative Expositionstherapie (NET) – Theorie und Praxis

Unser Angebot

Das Bologna-kompatible Kontaktstudium Narrative Expositionstherapie (NET) – Theorie und Praxis vermittelt Ihnen sowohl das theoretisches Verständnis als auch praktische, therapeutische Fertigkeiten zu Traumafolgestörungen:

  • Sie erwerben ein tieferes Verständnis der wissenschaftlichen Grundlagen von Traumafolgestörungen.
  • Gleichzeitig befähigt Sie das Kontakstudium zur evidenzbasierten Behandlung mittels Narrativer Expositionstherapie in unterschiedlichen Bereichen wie traumatisierte Kinder & Erwachsene, traumatisierte Flüchtlinge, komplextraumatisierte Personen und solche mit komorbiden Störungen.
  • Schliesslich bieten wir Ihnen die umfassende Möglichkeit zur Selbsterfahrung, einer essentiellen Grundlage für gutes und reflektiertes traumatherapeutisches Arbeiten.

Ihr Studienprogramm im Überblick
 

Fortbildungspunkte

Im Rahmen Ihres Kontakststudiums erwerben Sie Fortbildungspunkte auf der Basis der Akkreditierung durch die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg.

Weiterführendes
Kontakt

KoordinatorIn Narrative Expositionstherapie

Seite Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg