Bachelorstudiengang Motorische Neurorehabilitation

Berufsbegleitend studieren

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Motorische Neurorehabilitation bietet Ihnen ein breites Fächerspektrum zu allen Grundlagen- und Anwendungsbereichen, die für neurologisch erkrankte PatientInnen wichtig sind. Als TherapeutIn der Ergo- und Physiotherapie erweitern Sie wissenschaftlich fundiert ihre Kenntnisse und lernen eine vertiefte fachlichen Beurteilung von Störungsbildern kennen. So erwerben Sie auch größere Sicherheit für Ihre therapeutische Arbeit. Der Bachelor Neurologische Rehabilitation eröffnet Ihnen zudem neue Chancen sowohl in der Lehre und Supervision als auch in Leitungs- und Führungsaufgaben.

Das Studium im Überblick

Im ersten Studienjahr konzentrieren Sie sich auf die Theorie: Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen neurologischer Krankheitsbilder, den Bedingungen motorischen Lernens sowie den Rahmenbedingungen medizinischer Versorgung. Sie lernen Methoden wissenschaftlichen Arbeitens kennen, diskutieren den aktuellen Stand der Forschung und reflektieren Impulse für die therapeutische Behandlung.

Im weiteren Studienverlauf ergänzen Sie Ihr Studium um die Praxisperspektive: Sie gewinnen einen umfassenden Einblick in neue und klassische Methoden therapeutischer Interventionen in der motorischen Neurorehabilitation. Durch Hospitationen in angrenzenden Versorgungsgebieten vertiefen Sie Ihr Verständnis von Abläufen in der PatientInnenversorgung und lernen Kooperationen und Behandlungspfade in Ihrer beruflichen Praxis zu optimieren.

Im dritten Studienabschnitt erproben Sie Ihr erworbenes Wissen und gewonnenes Verständnis ergänzend im Rahmen supervidierter Fachpraktika. Gemeinsam mit berufsfachlichen und wissenschaftlichen BetreuerInnen und KommilitonInnen reflektieren Sie ihr therapeutisches Handeln. Idealerweise identifizieren Sie bereits im Rahmen der Praxismodule ein Thema für Ihre Bachelorarbeit. Ihre PraxisbetreuerInnen und DozentInnen aus der Wissenschaft stehen Ihnen herbei stets fachlich und wissenschaftlich zur Seite.

Flexibel und modular

Sie studieren modular mit mehrtägigen Präsenzphasen. Zwischen den Präsenzphasen studieren Sie im Selbststudium. Über eine virtuelle Kommunikationsplattform, auf der Sie auch Studienmaterialien finden, bleiben Sie in Kontakt mit ihren KommilitonInnen, DozentInnen und der StudiengangskoordinatorIn, die Sie bei Fragen und Problemen jederzeit gerne unterstützt.

Weiterführendes
Seite Kontakt
Download Prüfungsordnung Bachelor Motorische Neurorehabilitation
Link Kliniken Schmieder