Philosophie aktuell - Das Selbst

Anmeldung
Die Online-Anmeldung ist bereits abgelaufen.
Inhalt 

Selbsterkenntnis
Prof. Dr. Dina Emundts
Was heißt Selbsterkenntnis und inwiefern kann Selbsterkenntnis moralisch relevant werden? Ist es ein wünschenswertes Ziel, sich selbst möglichst gut zu kennen? Ist das vielleicht sogar moralisch geboten? In diesem Vortrag stehen zunächst die theoretischen Grundlagen des Themas Selbsterkenntnis im Vordergrund. Dabei werden einige Positionen aus der Geschichte der Philosophie (u.a. Platon, Kant, Nietzsche) aufgegriffen, um die angesprochenen Fragen zu diskutieren.

Selbsttäuschung
Dr. Amber Griffioen

In diesem eher auf die praktischen Probleme desThemas orientierten Vortrag soll einerseits geklärt werden, was Selbsttäuschung heißt und andererseits diskutiert werden, wie wir in moralischer Hinsicht mit Selbsttäuschung umgehen (sollen). Wie ist es überhaupt möglich, sich selbst zu täuschen, obwohl doch Täuschung sowohl Absichtlichkeit als auch ein Geheimhalten dieser Absicht vorauszusetzen scheint?

Leitung 
Ihre Investition 
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.
Termin 
05.12.2013 10:00 bis 16:00